Unsere Tipps für die Weihnachtsferien

Die Munich Mountain Girls sind ständig am Berg, aber rund um Weihnachten machen wir es uns auch gern mal gemütlich. Ja, auch in der Stadt ist das sehr gut möglich!

Wir haben unsere liebsten rund-um-Weihnachten-Beschäftigungen gesammelt und geben euch Tipps für aktive und weniger aktive End-Dezember und Anfang-Januartage.

Noch mehr Tourentipps erhältst du in der Übersicht der Lieblingstouren der Munich Mountain Girls.

lisa_schmarrn-1-768×1024

Lisa isst Kaiserschmarrn

Für Lisa lohnt sich immer ein Abstecher auf die Obere Firstalm - mit dem Schlitten, aber in erster Linie für den Kaiserschmarrn!

eva_schmarrn

Eva isst auch Kaiserschmarrn

Eva: Einen tollen Kaiserschmarrn with a view gibt es auf der Lenggrieser Hütte, die ab dem 27.12. wieder offen hat und mit den Schneeschuhen gut erreichbar ist.

Gesa Osttirol über Weihnachten 2

Gesa fährt nach Osttirol

Gesa zieht sich über die Feiertage am liebsten an abgelegene und ruhige Orte zurück, wie letztes Jahr nach Osttirol.

edf

... oder surft in Marokko

Gesa zieht es - solange noch nicht so viel Schnee liegt - über die Feiertage ins Warme: nach Marokko zum Surfen

Hanna lockt der Punsch: Mein Geheimtipp ist eigentlich den ganzen Winter über Gold wert, aber besonders in der Zeit von Dezember bis Ende Februar, in der es besonders kalt ist:
Ich habe mir angewöhnt nicht nur heißen Tee mit auf meine Skitouren und Winterwanderungen mitzunehmen, sondern selbstgemachten Punsch.

Ein Schuss Orangen- & Apfelsaft sowie ein Löffel Honig geben zusätzliche Energie. Zimt und Ingwer stärken die Abwehrkräfte, sodass man dem kalten Eiswind trotzen kann. Vanille und Sternanis geben dem Punsch den Feinschliff.
Ich freue mich immer so sehr über meinen Inhalt der Thermoskanne, da fällt der Aufstieg gleich viel leichter.

weihnachten aran philine

Philine trinkt heiße Schokolade

@happy_adventurer Philine lädt ihre extra angereiste Familie zur heißen Schokolade (mit Marshmallows und Zimtstange) ins Aran am Tegernsee ein und macht danach noch einen Spaziergang über die Uferpromenade. Alternative an Regentagen: die Tegernsee-Sauna. Das Anstehen lohnt sich!

irmi_alpensolo

Irmi liest "Alpensolo"

Irmi liest: "Eine Frau erobert die Arktis" von Birgit Lutz… Ein Buch für starke Frauen und Grenzgängerinnen, die den Schnee und die wilde Natur lieben!

"Expeditionen im Eis bringen dich an deine Grenzen. Du kannst nicht mehr so tun als ob. Du bist, wie du bist. Die Kälte und der Wind, dieses Arktis-Paar, schminkt dich ab. Und doch bin ich nirgendwo auf der Welt so bei mir.« Birgit Lutz - das kann ich nur bestätigen! Auf ins ewige Eis!

Gesa Osttirol über Weihnachten 2
spitzingsee_wegzumblecksteinhaus_kat-1-1024×576

Katharina rät: Frischluft tanken mit Hütteneinkehr!

Die gute Nachricht: wer vom Spitzingsee bei klirrender Kälte durchs Winterwunderland eine halbe Stunde bis zum Blecksteinhaus wandert, feuert seine Keksfigur an und kann den Weihnachtsstress wunderbar hinter sich lassen. Allerdings ist das Hüttenessen viel zu gut, um nur eine heisse Schoki zu trinken!
(Dienstag Ruhetag, aber an Silvester und Neujahr offen)

kino_steffi-1024×768

Stefanie schaut Filme

Stefanie geht an den Berg- und Familienfreien Ferientagen die paar Meter zu ihrem Lieblings-Stadtviertelkino NEUES MAXIM und schaut Filme: Erst den Nachmittagsfilm, dann die Abendvorstellung, dann die Spätvorstellung...

Christine blättert durch Magazine

Um für weitere Touren inspiriert zu werden, schnappt Christine sich eine Ausgabe von Another Escape oder Curves – und sitzt im nächsten frühlingshaften Moment vergnügt pedalierend auf ihrem Rennrad.

... und empfiehlt japanischen Brunch.

Christine bruncht nie, weil sie genau zur Brunch-üblichen Zeit meist schon auf dreiviertel Weg zum nächsten Berg-Gipfel ist... dann aber kam da doch ein Feiertag und der 30. Geburtstag ihrer Schwester und sie fand sich japanisch vegan mampfenderweise im Hotel Louis wieder. Wundervoll – dafür kann einfach jeder auch einmal einen Gipfel auslassen.

Barbara hat Tipps für alle Lebenslagen

muesliriegel-barbara-1024×866

Wenn das Wetter wirklich schlecht ist: Rezepte für selbstgemachte Müsliriegel ausprobieren!

Barbara_partnach

Wenn der Moment richtig ist: Altbekanntes neu entdecken. Hier die spektakulär vereiste Partnachklamm letzten Winter.

barbara_walden

Wenns draußen dunkel ist und der Kamin knistert, mein Buchtipp: "WALDEN" von Henry David Thoreau. Die Illustrierte Ausgabe des Klassikers.

barbara_sauna

Wenn man es sich gut gehen lassen will: Nach der Tour in die Sauna. Oder einfach nur in die Sauna.

barbara_blomberg

Wenn es eine kurze Tour sein soll: Über den Blomberg auf den Zwiesl. In guten vier Stunden zwei Gipfel und eine warme Hütte unterwegs.

barbara_brotzeit

Wenn man wen beeindrucken will: Die superduper-selbstgemachte-Brotzeit. Hier mit Dinkelweißbrot, Rukola, Bergkäse, Avocado, gegrillter Zucchini und Cashewmus.

barbara_kochen

Wenn man mal was ausprobieren will: draußen kochen! Mit Lagerfeuer (Achtung, nicht überall erlaubt!) und Schnippeln und Brutzeln.

barbara_ski

Wenn man Weihnachtsgeld übrig hat: Ski selber bauen! Geht bei Build2Ride in Garmisch.

munichmountaingirls-logo-rund-weiß-neu.jpg
Möchtest du von neuen Tourentipps und Interviews erfahren?

Melde dich zu unserem Newsletter an 🙂

0 Comments

Leave your comment