Ein Wochenende mit der DAV Sektion Oberland auf der Falkenhütte

dav-sektion-oberland-falkenhuette-aktion-munichmountaingirls
Am Wochenende vom 9.-11.6.2017 waren 7 der Munich Mountain Girls auf der Falkenhütte im Karwendel.

Die DAV Sektion Oberland lud zum Höhenangst-Training mit Bergführer Winni Kurzeder am Steinfalk und einer wunderbaren Sonntags-Wanderung zum Gamsjoch

Naturpark Ranger Sebastian "Waschtl" ließ uns mit allen Sinnen die Tier- und Pflanzenwelt des Karwendels erleben und konnte alle, wirklich a l l e, Fragen zu Flora und Fauna beantworten. Wir waren beeindruckt!

Hüttenwirt Fritz, seine Familie und Team versorgten uns nicht nur mit Frühstück, Brotzeit und 3-Gänge-Abendmenü auf's Beste, sondern auch mit alten Gschichtn rund um die wunderschöne Falkenhütte und wie es sich dort so lebt: Fritz ist seit 30 Jahren Pächter und auf der Falkenhütte aufgewachsen.

Zur Schließung für die aufwändige Denkmalschutz-Renovierung ab Herbst 2017 geht Fritz wehmütig in den wohlverdienten Ruhestand.

Hier geht es zur Beschreibung der Aktion auf der DAV Sektions-Webseite.

Vielen Dank an die Falkenhütte und die DAV Sektion Oberland für ein grandioses Wochenende! Wir freuen uns auf viele neue Kooperationen... Danke Winni, Waschtl, Verena und Fritz & Team!

{ Werbung | bezahlter Beitrag | die Munich Mountain Girls wurden von der DAV Sektion Oberland eingeladen. Unsere Meinung und persönliches Erleben beeinflusst das nicht. }

0 Comments

Leave your comment