Mehr Frauen in die Berge | die Region Wilder Kaiser wird unser Partner – mit tollen Aktionen für die Community

Ab Juni 2019 kooperieren wir mit der Region Wilder Kaiser.

Unsere Mission „Mehr Frauen in die Berge“ wird durch besondere Aktionen gestützt und wir freuen uns auf eine wundervolle Zeit in einer ganz besonderen Region – denn der Wilde Kaiser ist nicht einfach „irgendein Berg“:

 

Die markanten Felstürme sind das Wahrzeichen der Tiroler Ferienregion mit den Orten Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Schon oft waren wir dort und haben den Berg bewundert, bestaunt und begangen – sei es zum Wandern, Klettern, Trailrunnen oder mit dem Mountainbike. Schon von der Autobahn aus sind die Spitzen zu erkennen, die an die Dolomiten erinnern -  und sie ziehen uns magisch an.

 

Für jeden Bergsportler hat die Region etwas zu bieten: die „dem Koasa“ gegenüberliegenden, sanft ansteigenden Grasberge der Nördlichen Kitzbüheler Alpen sind mit Gondelbahnen bequem erreichbar und mit aussichtsreichen Panoramawegen miteinander verbunden: perfekt für Genuss-Wochenenden, Trips mit den Eltern, Großeltern oder auch für den Berg-Urlaub mit Kleinkindern.

web-wandern-weitwandern-wilder-kaiser-foto-von-felbert-reiter-98©danielreiterpetervonfelbert
web-klettersteig-klamml-wilder-kaiser-foto-peter-von-felbert-48©danielreiterpetervonfelbert
hohe-salve-sommer-wallfahrtskirche
web-Kuehe-Wilder-Kaiser-Foto-Mathaeus-Gartner©mathaeusgartner
web-Gipfel-Wilder-Kaiser-Foto-Manuel-Bialucha-3©manuelbialucha
web-wilder-kaiser-1-2©tvbwilderkaiser

Unsere Aktionen für die Community | Wildtrailgirls, Klettern lernen, Bergsportwoche uvm..

 

Die Munich Mountain Girls Community besteht aus knapp 3.000 Frauen, die sich in Facebook Gruppen verbinden, austauschen und auf Stammtischen im realen Leben kennenlernen.

 

Bergfreundinnen finden, um dann gemeinsam in die Berge zu gehen und neue Abenteuer zu erleben, gemeinsam Grenzen verschieben und neue Sportarten wagen – das liegt uns am Herzen und genau das wollen wir fördern.

Nun gemeinsam mit der Region Wilder Kaiser, mit der wir besondere Aktionen ins Leben rufen:

 

„Wildtrailgirls“ – von der Stadt-Läuferin zum Trailrun-Halbmarathon | Auf zur Tour de Tirol

 

3 Läuferinnen werden zum ihrem ersten Trail Halbmarathon gecoacht, bei der Tour de Tirol, Österreichs größtem Bergmarathon am 4.-6.10.19 am Wilden Kaiser. Ein Highlight könnte der Kaiserkrone Elite Run in 2020 sein, als ambitionierte Fortführung des  Einstiegs diese Jahr. Wir sind gespannt!

Coach Andi Eisenmann übernimmt federführend das Training. Munich Mountain Girl Jules ist geprüfter Trailrunning Guide der Austrian Trail Running Association und unterstützt das Training in der City, um mit den Teilnehmerinnnen z.B. Isar Trails, Olympiaberg und regenerativ zu laufen.

Über einen Zeitraum von 4 Monaten begleiten wir die Teilnehmerinnen beim Training und berichten regelmäßig über deren Erleben.

Auftakt unserer Kooperation bildet das Sport Testival in Söll, bei dem die drei Wildtrailgirls um Trailrun Expertin Jules den Beginn ihres gemeinsamen Trainingseinläuten.

› Folge den Wildtrailgirls auf den Social Media Kanälen!

„Klettern am Kaiser“ – von der Halle an den Fels

 

Das Kaisergebirge bietet unzählige Möglichkeiten, das Erlebnis Fels hautnah zu spüren. Ob erste Kletterversuche an den Übungsfelsen, eine harte Sportklettereiim obersten Schwierigkeitsgrad, eine bohrhakengesicherte alpineGenussrouteoder eine erlebnisreiche alpine Kletterei.

Wir ermöglichen fünf Frauen die Chance, von der Halle an den „Wilden Fels“ zu gelangen: erst wird zu Hause in der Halle geübt, mit Trainer und gezieltem Unterricht, danach geht es in drei Klettercamps mit Bergführer und Kletterprofi Guido Unterwurzacher über den Sommer hinweg an den Wilden Kaiser auf Tuchfühlung!

› Folge den Mädels und ihrem Fortschritt auf unseren Social Media Kanälen und lass dich inspirieren. 

 

Bergsportwoche Juli 2019

Darüber hinaus sind wir auf der Bergsportwoche zu treffen, bei der sämtliche Sportarten eine ganze Woche lang ausprobiert und erlebt werden können. Eine Muss-Veranstaltung für jeden Berg-Enthusiasten! Und so verlosen wir in der Community Karten für die Teilnahme.

Gemeinsam mit Fotografin Claudia Ziegler wird das Core Team der MMGs als Gesichter der Bergsportwoche präsentiert.

„In echt noch schöner“ | die Region Wilder Kaiser und Zahmer Kaiser

 

Das Naturschutzgebiet Kaisergebirge, das alle Gipfel des Wilden und des Zahmen Kaisers umfasst, hat eine Größe von 102 km² und erstreckt sich von 480m bis 2.344 Metern an der Ellmauer Halt. Der "Kaiser" gehört zu den nördlichen Kalkalpen und besteht vor allem aus Wettersteinkalk und Dolomit.

web-Fruehling-Panorama-Wilder-Kaiser-Foto-Emanuel-Adensam-3©eafoto

 

Nördlich vorgelagert dem Wilden liegt die Kette des Zahmen Kaisers, großteils bewaldet und an der höchsten Erhebung 2.001m hoch - der "Vorderen Kesselschneid".

 

Die Geschichte der Menschen im Kaisergebirge reicht bis 5000 Jahre zurück. Die Besiedlung des Kaisertals im Mittelalter datiert mindestens bis ins Jahr 1430 zurück mit einem Kaufvertrag für einen Bauernhof namens "Hinterkaiser" und eine Gamsjagd „an dem Chaiser“ in 1240.

 

Tradition & Lebensweise | Tirolertum in der Küche, auf dem Feld und beim Feiern

 

Die Region Wilder Kaiser ist das positivste Klischee Tirols: Über Jahrhunderte gewachsene Architektur, bergbäuerliche Landwirtschaft und einladende Ortsbilder prägen die lebendige Tradition. Die Einheimischen fühlen sich in ihrer Heimat wohl und geben ihr überliefertes Brauchtum gerne an "Zuagroaste“ weiter. Echtes Tirolertum ist in der Küche genauso wie in der Kunst, auf dem Feld wie beim Feiern erlebbar.

Unsere Tipps:

 

Wilder Kaiser Region | MMG Mountain Base

Regelmäßig werden wir in der Region sein und auf Instagram, Facebook und hier im Online Magazin darüber berichten.

Als Unterkunft dient uns die Tirol Lodge als "MMG Mountain Base". Vielen Dank dafür!

web-ziehharmonikatreffen-scheffau-foto-peter-von-felbert-121©danielreiterpetervonfelbert
tiroler-spezialitaeten-knoedel-horvath
web-almabtrieb-soell-foto-peter-von-felbert-102©danielreiterpetervonfelbert
kaiserschmarrn-wilder-kaiser-foto-von-felbert-reiter-7
web-tiroler-hut©christhomas
web-dsc5875©christhomas

Der Sommer kommt | Bade-Oasen am Wilden Kaiser

 

Die Region hat neben ihren Bergen auch einige Seen zu bieten, die von Naturquellen aus dem Gebirge gespeist werden: wie z.B. der Hintersteiner See in Scheffau, der sauberste Bergsee Tirols. 

Auch der Badesee Going, der Ahornsee in Söll und das KaiserBad Ellmau verbinden Erfrischung mit grandiosem Kaiserblick – perfekt nach dem Wandern oder wenn mal ein Erholungstag eingelegt werden soll.

Noch mehr Tipps & Links

Foto Credits und Copyright Wilder Kaiser:

Manuel Bialucha, Simon Oberleitner, Daniel Reiter, Peter von Felbert, Thomas Christ, Emanuel Adensam

{ Dies ist eine bezahlte Kooperation, daher entsprechen unsere Aktionen, Tipps etc. der Werbung. Die Kooperation besteht auf Basis der gemeinsamen Ziele "mehr Frauen in die Berge & Natur", dem Empowerment von Frauen und Fördern gemeinsamer Abenteuer & Erlebnisse in den Bergen. }
munichmountaingirls-logo-rund-weiß-neu.jpg
Möchtest du von neuen Tourentipps und Interviews erfahren?

Melde dich zu unserem Newsletter an 🙂

0 Comments

Leave your comment